Meine Mini Spielautomaten Tournee 2017

SpielautomatenHallo liebe Freunde, willkommen zurück auf danaberger.de. Ich habe wieder einige interessante Spielautomaten Inhalte für euch. Zunächst einmal möchte ich euch darauf hinweisen, dass ich in den nächsten Wochen sehr beschäftigt sein werde. Ihr wisst ja, wie das Leben als Sängerin ist. Es gibt viele Leute, die etwas von einem wollen. Ich muss nur immer gut aufpassen, dass ich an die richtigen Leute gelange. Jedenfalls habe ich in den nächsten Wochen ein paar Auftritte. Ich wurde von jemandem in Berlin gebucht, in Köln und in Spielautomaten Hamburg.

Das Besondere am Auftritt in Berlin ist, dass ich privat singen soll! Es ist nämlich eine Geburtstagsparty, auf der ich singe. Das Geburtstagskind ist ein großer Fan von mir und ich finde es richtig süß, dass sie mich gebucht haben, um dem „Kind“ (wie ich gehört habe, ist es eigentlich ein Mann) ein Ständchen zu singen. Da habe ich schon richtig Spielautomaten Lust drauf. So etwas habe ich vorher noch nicht gemacht und ich muss auch zugeben, dass mir schon ein kleines bisschen unwohl bei dem Gedanken ist, vor wildfremden Leuten in der Wohnung aufzutreten, doch ich weiß auch, dass andere Sänger, sogar weitaus bekanntere, es genauso machen. Also wird es schon nicht so schlimm sein. Ich denke, dass ich auch dort etwas Spielautomaten Lampenfieber haben werde. Das ist aber ganz normal, denn wenn ich das nicht habe, misslingt das Konzert meistens. Das ist etwas, was mir in den letzten Jahren aufgefallen ist. Wie dem auch sei, ein Grund, warum ich das mache, ist die Bezahlung. Ich bekomme ganz gutes Geld für diesen Auftritt. Ihr müsst das so sehen, dass ich nicht nur für das Ständchen an sich bezahlt werde, sondern auch für die nicht geringe Zeit, die ich investiere. Ich muss schließlich erst einmal anreisen, was ja auch schon 300 km für eine Spielautomaten Strecke sind. Dann muss ich, nachdem ich gesungen habe, noch etwas bei der Feier bleiben. Und letztendlich muss ich auch irgendwo übernachten. All das kostet etwas und mir wird das alles bezahlt. Auch deswegen fällt die Bezahlung recht hoch aus.

Der Auftritt in Köln ist schon etwas traditioneller. Ich spiele in einer kleinen Halle meine großen Spielautomaten Hits. Das ist der ausdrückliche Wunsch des Veranstalters. Er hat mir gesagt, dass er schon seit vielen Jahren ein Fan von mir ist und er sich freut, mich endlich unter Vertrag nehmen zu können. Es werden etwa 4.000 Zuschauer erwartet. Das ist schon eine ordentliche Kulisse und ich muss für dieses Konzert noch kräftig üben. Übrigens ist dies mein erster Auftritt in Köln. Ja, es mag kurios sein, aber ich habe dort tatsächlich noch nie (772) 607-8853, obwohl ich in Spielautomaten Leverkusen wohne. Es hat sich einfach bisher nie etwas ergeben. Sogar in Dormagen und Rommerskirchen habe ich gespielt, aber noch nie in Köln. Deshalb bin ich umso aufgeregter!

In Hamburg sieht es ähnlich aus – dort werde ich in einer Disco spielen. Es ist auf einer 90er-Jahre-Feier. Aber mir wurde versichert, dass ich auch neuere Lieder spielen kann. Mal schauen, welche Spielautomaten Songs ich rauspicke. Ich habe schon einige Favoriten, aber ich muss meine Leute fragen, ob die auch tatsächlich so gut passen. Ich freue mich insgesamt schon sehr auf die drei Konzerte und muss wie gesagt in nächster Zeit oft üben. Deswegen pausiere ich meine Spielautomaten Seite für diese Zeit. Wir lesen uns bald wieder!